Wettbewerb 2010 - 2013

Besuch der Kreisjury 21.09.2011

Am 21. September 2011 war es wieder so weit: Die Kreisjury besuchte unser Dorf. Zur ungünstigen Zeit, von 8:45 Uhr - 10:15 Uhr, war die Kommision zu Gast. Ungünstig, weil es eine Zeit ist, in der viele Mitbürger zur Arbeit, bzw. Schüler zur Schule müssen. Von daher war man überrascht, dass es dennoch so viele Mitbürger geschafft haben, die Kommision zu empfangen. Diese war begeistert von so viel Engagemant und hatte eine schöne Zeit in Bietzen. Wir sind auf das Ergebnis gespannt.

Bietzen gewinnt Kreisentscheid

In einer Feierstunde im Fellenbergschlösschen wurde am 19.10.2011 der Sieger auf Kreisebene bekannt gegeben. Die Spannung im Saal war förmlich zu spüren und die Freude unter den anwesenden "Bietzer Mitbürgern" war riesig groß, als die Plätze 3 und 2 verkündet waren und nur noch Bietzen bis dahin nicht genannt wurde. Somit stand fest: Bietzen hat den Kreisentscheid des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" gewonnen und sich somit für den Wettbewerb auf Landesebene qualifiziert.

Nun gilt es, die Hausaufgaben zu machen und die Landesjury beim Besuch zu überzeugen, dass Bietzen Zukunft hat. Die Bürgerinnen und Bürger von Bietzen sind bereit, jeder auf seine Weise, zum Gelingen beizutragen.

Wir freuen uns auf den Jurybesuch wenn es darum geht auch auf Landesebene die Konkurenz, die sicherlich auch nicht schlecht aufgestellt sein wird, hinter sich zu lassen.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel aus der Saarbrücker Zeitung vom 21.10.2011, Regionalausgabe Merzig-Wadern. [444 KB]

Besuch der Landesjury 2012

Am 28. August 2012 war es soweit - Die Landesjury des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" wurde in Bietzen erwartet. Bei bestem Wetter fanden sich viele Bürgerinnen und Bürger von Bietzen auf dem Dorfplatz ein, um dem Besuch den passenden Rahmen zu verleihen.

Pünktlich um 10:45 Uhr traf die 13-köpfige Kommission in Bietzen ein und wurde von Ortsvorsteher Manfred Klein herzlich begrüßt. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Merzig, Fredi Horf und dem Vertreter der Landrätin Herr Pitzius und der Vorstellungsrunde der Kommission übergab OV Klein das Wort an Hubert Kerwer, der Wissenswertes über die Geschichtspfade auf dem Bietzerberg zu berichten wusste.

Danach startete man den Rundgang durch den Ort und durch das Mühlental, um schließlich im Pfarrgarten den Rundgang nach 2 Stunden enden zu lassen.

Lesen sie zum Wettbewerb und dem Besuch der Kommission auch folgende Artikel der Saarbrücker Zeitung vom 28. und 29. August 2012

Bietzen will es noch mal wissen [703 KB]

Bietzen hofft auf Gold [1,3 MB]

Bietzen erreicht "nur" Silber

Für Bietzen ist beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" beim Landesentscheid im Jahr 2012 Schluss. Gerlfangen wird 2013 das Saarland beim Bundeswettbewerb vertreten. Der Ort konnte sich gegen seine 4 Mitbewerber durchsetzen und freut sich nun auf den Besuch der Bundesjury im nächsten Jahr.

Wir gratulieren den Gerlfangern zu ihrem Erfolg und wünschen Ihnen nächstes Jahr viel Glück und Erfolg beim Bundeswettbewerb auf dem Weg nach Berlin.

Lesen Sie dazu auch die Berichte der Saarbrücker Zeitung vom 30.8.2012

Silber-Medaille für Bietzen [999 KB]

Gerlfangen freut sich über den Sieg [1,2 MB]

Abschließender Kommentar

SZ Redakteurin Margit Stark schrieb in der Ausgabe vom 1.9.2012 in der Saarbrücker Zeitung einen Kommentar, dem nichts mehr hinzuzufügen ist.

Vielen Dank für diesen Kommentar. Genaus so haben wir Bietzer gedacht.

Hier der Kommentar:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.